@DanubianSailor frank ist absolut richtig. 2 bis 6 beat kicks, vor allem für die Körperhaltung ist ziemlich standard für die Entfernung Freistil. Gehen Sie sehen einen Arzt. Vielen Dank für Ihre Beratung, ich ' m setzen dieses in die Praxis und lassen Sie wissen! Einverstanden mit dem tun Ganzkörper-Übungen ersten. Viele kleinere Körperteile werden ausgearbeitet sowieso, wenn Sie diese großen Gruppen. Nachdem Sie getroffen haben und erschöpft sich auf diese, dann Wende dich an den kleineren Körper zu teilen, Sie zu isolieren, wenn Sie noch Zeit haben. (Beispiel: ich arbeite niemals Unterarme) Übergewicht kann nicht verhindern, dass Ihr Körper von Muskelaufbau per se (vorausgesetzt, dass Sie Aufgaben ausführen können, dass stress die Muskeln), aber Fett decken kann, bis der Muskel, der aufgebaut ist, so dass es nicht sichtbar ist. Sieht aus wie 5 Pfund der ersten Woche und dann nichts mehr Was meinst du? Einmal sah ich ein Youtube-video von Kevin Levrone ' s arm workout. Er sagte, die Hantel curl, war die Nummer-eins-Masse-builder. Die bar ist stabiler als die Hantel, so dass Sie heben kann, schwerer. Schwerer ist besser für Masse. Jedoch nicht zu vernachlässigen, Hanteln. Ohne Hanteln, Ihre kleineren stabilisierenden Muskeln werden schwach, und Sie werden anfälliger für Verletzungen.

Insbesondere nicht der geeignete Ort für diese Frage, aber die Erwärmung ist die gleiche wie für jede körperliche Aktivität.

Die erhöhte Blutzirkulation wird, transportieren Nährstoffe zu den Muskeln, und führen Abfallstoffe von Ihnen Weg. Die sehnen (und, glaube ich) Bänder werden sanft gedehnt, die hilft, größere Mobilität. Besser Blutfluss durch das Gehirn offensichtlich hilft! Und pre-performance Nerven, hervorgerufen durch das Adrenalin fließen immer hilft.

Hand - /Auge-Koordination wird sich verbessern, während Klavier spielen warm-up, durch Wiederholung und re-Besuch der entsprechenden Energie verwendet, um die Tasten drücken. Obwohl dies bezieht sich insbesondere auf Klavier, andere Instrumente, Blech-und Holzblasinstrumente (und strings - inklusive Gitarren) brauchen alle das Aufwärmen Prozess zu.